.1. Mája 14/460,013 13 Rajecké Teplice, Slovakia
+421 41 5555 333
recepcia@hoteldiplomat.sk
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
SADEYA, a.s, 1. Mája 14/460, 013 13 Rajecké Teplice,
prevádzka Wellness Hotel Diplomat****
Beteiligte des Vertragsverhältnisses

Die Beteiligten des Vertragsverhältnisses bei der Gewährleistung der Dienste sind auf der einen Seite Hotel Diplomat / weiter nur Hotel / und auf der anderen Seite Klienten: als physische Personen – Einzelpersonen oder Gruppen und Firmen – Gesellschafte, Reisebüros, Internetreiseveranstalter und
Reisevermittler und andere Rechtssubjekte. Die Bestellung der Dienstleistungen wird seitens Klienten persönlich, telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder per Fax vereinbart. Die Bestellung muss verbindlich schriftlich bestätigt werden und in der Schriftform mit der Unterschrift per Fax oder E-Mail an unsere Adresse geschickt.

II. Dienstleistungen und Art ihrer Gewährleistung

Das Hotel gewährleistet Unterkunfts-, Verpflegungs-, Kongress-, Konferenz-, Wellness- und andere zusätzliche Dienstleistungen gegen Bezahlung. Die Dienstleistungen sind im Umfang der gültigen Preisliste gewährleistet oder auf Grund der Vereinbarung zwischen den beiden Partnern. Für Unterkunft und andere Dienstleistungen ist der Klient verpflichtet, die Summe, die nach der gültigen Preisliste berechnet ist, zu bezahlen.

III. Entstehen der Vertragsverhältnisse bei Aufenthalten

Das Vertragsverhältnis zwischen dem Hotel und dem Klienten entsteht auf Grund:

  • der schriftlich bestätigten Bestellung des Klienten direkt oder mittels des Übermittlers,
  • der Vertragsunterschreibung zwischen dem Hotel und dem Klienten / der Reiseagentur, der Firma oder der Organisation oder anderer Rechtssubjekte/.

Durch die Vertragsunterschreibung ist das Hotel verbunden, dem Klienten die Dienstleistungen im vereinbarten Umfang und vereinbarter Qualität zu leisten. Das Hotel hat zugleich das Recht auf die volle und rechtzeitige Bezahlung für die geleisteten Dienstleistungen im Rahmen der vereinbarten Anforderungen und des Preises.

IV. Hoteldienstleistungen – Bestellungen

Der Vertrag entsteht durch die schriftliche Bestätigung der Bestellung vom Klienten nach der vorangegangenen Bestätigung seitens Hotels über die bestellte Kapazität. Besteht seitens Klienten das Interesse an der garantierten Buchung, verlangt das Hotel die Bezahlung der Vorauszahlung in Höhe von 50-100% von den finanziell erwarteten Leistungen. Dem Klienten stehen die reservierten Zimmer nach 14.00 Uhr des vereinbarten Anreisetages zur Verfügung und zugleich entsteht nicht das Recht auf ein vorzeitiges Vorbereiten des reservierten Zimmers auf Grund der Aufräumleistungen.

Der vereinbarte Preis für den Klienten für die vereinbarten Dienstleistungen vom Hotel geht von der schriftlichen Bestätigung der Annahme des Hotelangebots in Form der verbindlichen Bestellung aus. Wenn es nicht anders bestätigt war, gelten die Preise, die im Empfangsbereich und auf der Internetseite des Hotels veröffentlicht sind. Der Klient ist verpflichtet für die ausgenutzten Dienstleistungen in voller Höhe zu bezahlen. Die Preise können seitens Hotels geändert werden, und dies ist möglich nur auf Grund der gegenseitigen Vereinbarung der beiden beteiligten Seiten.

Die Zimmer müssen am vereinbarten Abreisetag abgeräumt spätestens bis 11.00 Uhr, falls es nicht anders vereinbart wurde. Das Hotel kann im Falle einer verspäteten Abreise die Bezahlung bis zur Höhe von 100% vom Gesamtpreis buchen, dies entwickelt sich nach der Abgabezeit des Zimmers.

VI. Stornotermine und Stornobedingungen
Stornotermine innerhalb des Jahres:

Jede Änderung oder Abhebung des vereinbarten Umfangs der bestellten und anschließend vom Hotel bestätigten Dienstleistungen sind seitens Klienten dem Hotel schriftlich zu erfolgen. Der Klient hat das Recht auf die Stornierung des Aufenthaltes und der vereinbarten Dienstleistungen innerhalb vom Stornotermin. Im Falle der Stornierung des Aufenthaltes und der vereinbarten Dienstleistungen innerhalb des Jahres hat das Hotel den Anspruch auf die Kompensation für Verlust in Höhe:

  • bei Stornierung bis 21 Werktage vor dem Anreisetag für einen Aufenthalt 25% des Gesamtpreises für die vereinbarten Dienstleistungen des Hotels
  • bei Stornierung bis 14 Werktage vor dem Anreisetag für einen Aufenthalt 50% des Gesamtpreises für die vereinbarten Dienstleistungen des Hotels
  • bei Stornierung bis 7 Werktage vor dem Anreisetag für einen Aufenthalt 75% des Gesamtpreises für die vereinbarten Dienstleistungen des Hotels
  • bei Stornierung bis 2 Werktage vor dem Anreisetag für einen Aufenthalt 100% des Gesamtpreises für die vereinbarten Dienstleistungen des Hotels

Stornotermine während der Weihnachts-, Neujahr- oder Osterfeiertage:

Im Falle der Stornierung des Aufenthaltes und der vereinbarten Dienstleistungen während der Weihnachts-, Neujahr- oder Osterfeiertage fallen als die Kompensation für Verlust folgende Stornokosten an:

  • bei Stornierung bis 10 Werktage vor dem Anreisetag für einen Aufenthalt 50% des Gesamtpreises für die vereinbarten Dienstleistungen des Hotels
  • bei Stornierung bis 5 Werktage vor dem Anreisetag für einen Aufenthalt 100% des Gesamtpreises für die vereinbarten Dienstleistungen des Hotels.

Im Falle, dass der Klient eine schriftliche Bestätigung vorliegt, dass er aus ersthaften Gründen (ersthafte Erkrankung, Kur, Naturkatastrophe, Armeepflichten, ernsthafte Erkrankung oder Tod eines Familienmitglieds) nicht anreisen kann, bzw. die gebuchten Dienstleistungen nicht ausnutzen kann, kann das Hotel laut Vereinbarung die Höhe der Stornogebühr zu senken, bzw. ganz von deren Zahlung abzutreten.

VII. Vorauszahlung

Auf Grund der Beurteilung des Geschäftsrisikos im Rahmen einer konkreten Finanztransaktion hat das Hotel den Anspruch auf die Vorauszahlung für die Ausnutzung der vorausgesetzten Dienstleistungen in Höhe von 50% bis 100% ihres realen Preises. Die vereinbarte Vorauszahlung ist spätestens binnen 14 Tage seit der Ausstellung der Vorauszahlungsrechnung zu bezahlen.

VIII. Andere Festlegungen

Das Hotel übernimmt nicht die Garantie für die Sachen, die die Klienten ins Hotel mitbringen oder im Hotel ablegen. Das Hotel übernimmt auch nicht die Garantie für Schaden und Verluste, die in den Hotelräumen geschehen. Der Aufenthalt des Klienten im Hotel ist durch die Aufenthaltsordnung festgelegt und für Klienten verbindlich.
Durch die Bezahlung des Aufenthaltes, bzw. der Vorauszahlung bestätigt der Klient, dass er sich mit diesen Bedingungen bekannt machte, mit ihnen einverstanden ist und sie in vollem Umfang annimmt.

IX.Schutz der Personalangaben

Das Hotel Diplomat berücksichtigt Ihr Recht auf Privates und Privates jeder Person, die das Hotel oder die Webadresse des Hotels besucht. Das Hotel versammelt, bearbeitet und benutzt Personalangaben laut der gültigen Legislative der Slowakischen Republik. Das Hotel tut alles, was nötig ist, um den Einklag mit gesetzlichen Bestimmungen zu sichern. Ihre Personalangaben können wir einer dritten Person nur im Falle weitergeben, wenn wir dazu von einer Gesetzentscheidung oder von einer anderen Entscheidung der öffentlichen Macht verpflichtet sind.

x

I agree that Wellness Hotel Diplomat has collected and used my email to send information.

Súhlasím s tým, aby Wellness Hotel Diplomat, zhromažďoval a používal môj e-mail, aby mi mohol posielať informácie.

I accept / Súhlasím I decline / Nesúhlasím Privacy Center / Centrum ochrany osobných údajov Privacy Settings /Nastavenia ochrany osobných údajov